Was ist ein Schulprogramm ?


Schulprogramm

 

Bei einem Schulprogramm handelt es sich um ein schriftliches Dokument, in dem die Schule ihr Leitbild konkretisiert sowie Schwerpunkte in Bezug auf die Qualitäts- und Unterrichtsentwicklung festschreibt. Es dient zur Orientierungshilfe im Schulentwicklungsprozess und hat verbindlichen Charakter für die gesamte Schulgemeinde.

 

Alle an Schule Beteiligten und in Schule Beschäftigten (Schulleiterin, Kollegium, Schulsozialarbeiter, Eltern, Schüler und Schülerinnen, externe Kooperationspartner, etc.) bündeln im Rahmen der Erarbeitung des Schulprogramms ihre Kräfte. Gemeinsam geben sie Ihrem Handeln systematisch und transparent eine Leitlinie und Arbeitsgrundlage vor dem Hintergrund der konkreten Bedingungen an der Schule.

 

Das Schulprogramm dient neben der innerschulischen Verständigung und Teambildung auch der konkreten Ausgestaltung der Vorgaben und Freiräume, die im Schulgesetz festgelegt sind. Dabei wird der Unterricht als Kerngeschäft der schulischen Arbeit in den Blick genommen.

 

Zum Schulprogramm gehören die klare Abstimmung der Wege zur Zielerreichung, konkrete Maßnahmen und Verantwortlichkeiten. Die Einhaltung der Festlegung kann von den Partnern eingefordert werden. Auf der Grundlage des Schulprogramms findet die regelmäßige Rechenschaftsablegung nach innen und nach außen.

 

Eltern kann das Schulprogramm vor allem als Orientierung- und Entscheidungshilfe dienen, wenn es darum geht, eine Auswahl für die geeignete Schule für ihr Kind zu treffen.

 

 

Zentrale Aspekte eines Schulprogramms

 

Es gibt zentrale Aspekte, die unabdingbar in ein Schulprogramm gehören:

  •  die Bestandsanalyse (der Qualität der schulischen, insbesondere der unterrichtlichen Prozesse und schulspezifischen Rahmenbedingungen)
  • Entwicklungsschwerpunkte (in den Bereichen Unterricht, Organisation, Personal, Werteerziehung und Schulleben)
  • das Leitbild der Schule
  • Zeit- und Maßnahmenplanung (für die Realisierung der Entwicklungs-vorhaben)
  • Das Fortbildungskonzept der Schule
  • Gegenstände, Ziele und Verfahren der Evaluation