Steinschlangen


An immer mehr Orten wachsen momentan Steinschlangen mit faszinierend schönen Steinen. So viele Kunstwerke auf einmal sind uns eine eigene Seite auf dieser Homepage wert.


Mia und Ali waren wieder an der Saaler Mühle. Dort haben sie zahlreiche weitere faszinierende Steine gefunden. Am besten gefallen ihnen die Steine, bei denen das Motiv durch die Form des Steins beeinflusst wurde.


Karlotta aus der Schäfchenklasse hat diese Steinschlange in Merheim entdeckt. Ihr findet sie zwischen der Siedlung „An der Fliehburg“ und der Pferdewiese, auf dem Weg zum Schrebergarten-Spielplatz.

Sie ist zwar noch kurz, aber das könnt ihr ja ändern. Vielleicht habt ihr ja Lust Steine zu bemalen und sie anzulegen. Viele Anregungen, wie ihr Steine gestalten könnt, findet ihr auf dieser Seite. Fotos eurer Steine und der gewachsenen Steinschlange könnt ihr an  Fussfallstrasse.homepage@gmail.com senden.


Von verschiedenen Familien haben wir mittlerweile Informationen zu Steinschlangen erhalten. Selbst wenn man keine eigenen bunt bemalten Steine mitbringt, lohnt es sich die Meisterwerke der anderen zu bewundern. An folgenden Orten findet man sie: Brück (Flehbachaue, am Marktplatz), Dellbrück (Einfahrt zum Busbahnhof auf der Dellbrücker Hauptstraße), Bensberg (Saaler Mühle), am Rhein (Groov und am Stammheimer Schlosspark). Aber vielleicht habt ihr ja, nachdem ihr die Steine vor Ort oder auf dieser Homepage angesehen habt, Lust selber Steine zu gestalten. Wenn ihr uns Fotos von euren oder anderen Steinen, die euch gut gefallen, an Fussfallstrasse.homepage@gmail.com sendet, präsentieren wir sie gerne auf dieser Seite.


Die folgenden Bilder sind von der Steinschlange an der Groov in Köln-Porz:


Die folgenden Steine und noch viele mehr sind alle an der Saaler Mühle zu finden: