Schulfest


Jedes Jahr gegen Ende des Schuljahres feiern wir ein großes Schulfest. Es steht entweder unter einem eigenen Motto oder präsentiert die vielfältigen Ergebnisse einer vorangegangenen Projektwoche.
Dieses Fest war bisher immer ein großer Erfolg und hat sich schon zu einem Stadtteilfest entwickelt, auf dem man sich trifft, um gemeinsam zu spielen, zu erzählen und zu essen. Die Erträge des Schulfestes kommen immer wieder den Kindern zugute: Jede Klasse bekommt einen Beitrag zur Klassenkasse. Das Gelingen dieses besonderen Tages haben wir vor allem den aktiven Eltern zu verdanken, ohne deren Einsatz bei den Vorbereitungen, an den Spielständen und verschiedenen Theken sowie der Cafeteria ein solches Fest undenkbar wäre. Vielen Dank dafür!


Schulfest 2019

Fotos: Schöckel und Zimmermann


Schulfest 2017

 

Während der diesjährigen Projektwoche trommeln, singen und tanzen die Kinder begeistert, lernen einiges über Afrika und basteln tolle Tiermasken.

"Dr. DJ Fofo" steckt alle mit seiner guten Laune an.

Am Samstag ist es dann endlich so weit: Fofo nimmt alle mit zu einem "Flug" nach Afrika. Dort gibt es tanzende und trommelnde Gazellen, Giraffen, Elefanten und Affen zu bestaunen. Auch die Eltern bekommen die Gelegenheit mitzutanzen. Am Ende verlassen alle ganz begeistert die Turnhalle, in der die Aufführung wegen des Regenwetters stattfinden musste.

Fotos: Schöckel

Vor und nach den Aufführungen bleibt genug Zeit, um die von den Eltern gespendeten leckeren Kuchen, Torten und Salate zu verspeisen. Dazu gibt es frisch gegrillte Würstchen und natürlich Getränke. Dank der tatkräftigen Unterstützung durch die Eltern wird es trotz des Regenwetters erneut ein sehr gelungenes Schulfest.


Impressionen vom Schulfest 2016

 

Eröffnung

Fotos: Raderschatt


Berichte über das Schulfest von Kindern aus der Rabenklasse

 

Das Schulfest

 

Es war ganz schön auf dem Schulfest. Die Sonne hat geschienen. Ich habe mit meinem Freunden gespielt. Meine Mutter hat dort Würstchen und Frikadellen verkauft. Es war ein ganz komisches Gefühl, als meine Mutter etwas verkauft hat.

 

Es gab verschiedene Spielestationen, für die jedes Kind einen gelben Laufzettel bekommen hat.Wenn man eine Station gemacht hat, haben die Betreuer der Station das auf dem Laufzettel angekreuzt. Man musste mindestens vier Stationen schaffen, damit man einen Luftballon bekommt. Es war einfach schön. Das Schulfest hat mir ganz viel Spaß gemacht.

 

Ich hoffe, wir haben nächstes Jahr wieder so ein tolles Fest.

 

Ali Tarik

 

 

 

Unser Schulfest

 

Als ich auf dem Schulfest war, hatten wir einen Auftritt. Bei unserem Auftritt haben wir die Gedichte „Der Zauberlehrling“ und „Dunkel war der Mond schien helle“ gerappt. Danach haben wir gespielt. Am meisten hat mir das Spiel mit dem Clown gefallen. Anschließend bin ich zum Ballonparcours gegangen. Das hat Spaß gemacht. Dann konnten wir noch in die Klassenräume gehen. Dort gab es eine schöne Präsentation von den Arbeiten rund um die Bücher, die die Kinder in der Woche gelesen haben. Fast alle Eltern sind in unsere Klasse gekommen. Dann sind wir nach unten gegangen. Anschließend war ich mit meinen Freunden in der Hüpfburg. Dort hatten wir sehr viel Spaß. Danach hat die Lehrerband gespielt. Das Lied war sehr schön. Es war ein tolles Schulfest.

 

Kardelen

 


Schulfest

Herzlichen Dank an Herrn Raderschatt für die Bereitstellung der Bilder!