Unser Schulgelände


Schulhofverschönerung

Während der Schulschließung in der Corona-Pandemie gab es wenigstens einen Vorteil: Der leere Schulhof eignete sich hervorragend für zahlreiche Verbesserungen. Es wurden neue Pausenspiele und Sitzbänke angebracht, die Beete um die  Bäume bepflanzt und die Wandmalereien  verschönert.


Viel Platz zum Spielen...

Unser Außengelände kann sich sehen lassen!

Durch die breite Architektur des denkmalgeschützten Schulkomplexes aus Alt- und Neubau ergeben sich zwei große, verbundene Schulhöfe: neben versiegelten Flächen und Turngeräten mit Fallschutz gibt es eine Kletterspinne, umrandet von vielen Bäumen und Büschen zum Bewegen, Spielen und Verstecken.

Besonders stolz sind wir auf das "grüne Klassenzimmer", ein Atrium im rückwärtigen Teil der Schule. Dort ist Unterricht unter freiem Himmel möglich, es werden dort auch Lesungen gehalten oder Kunstaktionen durchgeführt. Im Winter sind hier auch schon einmal Schneeskulpturen entstanden.

Auf dem Schulhof befinden sich außerdem:

  • 2 Klettertürme mit Hängebrücke und Rutsche
  • 3 Tischtennisplatten
  • Kletterwand
  • zahlreiche Hüpfspiele auf dem Boden
  • 2 Fußballfelder mit Toren (welche Klasse wann spielen darf, ist auf einem Plan zu sehen).
  • 4 Reckstangen

und in der Mitte: unser blühender Schulgarten mit Mosaikbänken